Artikel, die mit dem Tag IATA gekennzeichnet sind

Handgepäck: Kommando zurück!

Der Airline-Verband IATA hat die umstrittenen Pläne für kleineres Handgepäck im Flieger zurückgezogen. Kritik kam vor allem von nordamerikanischen Airlines.

[mehr]

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News, Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

IATA hat das Handgepäck geschrumpft

Das Handgepäck schrumpft auf eine neue, einheitliche Maximalgröße. Die Reduktion wird umgerechnet etwa 12 Liter betragen. Die Hersteller von Handgepäckstücken wird’s freuen, aber auch die Passagiere sollen davon profitieren.

[mehr]

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News, Die Flugwelt A - Z | 2 Kommentare

Vueling ist jetzt IATA-Mitglied

Die in Barcelona El Prat ansässige Lowcost-Airline Vueling tritt dem Internationalen Airline-Verband IATA bei.Im Vorfeld hat Vueling ein strenges Audit-Programm absolviert, das die Sicherheit und Qualität der operativen Abläufe zertifiziert.

[mehr]

Tags: , , ,

geschrieben von: Flugbegleiter | Airline News | 0 Kommentare

Airlines verzeichnen höheren Gewinn dank fallender Ölpreise

Der fallende Ölpreis zeigt Wirkung: Fluggesellschaften können in diesem und im nächsten Jahr mit steigenden Gewinnen rechnen. Laut  internationalem Luftfahrtverband IATA sind die Prognosen für Europa jedoch weniger günstig.

[mehr]

Tags: , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News, Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

ICAO beruft Dringlichkeitssitzung ein

Nach dem mutmaßlichen Abschuss von Flug MH17 über der Ostukraine hat findet am heutigen Dienstag eine Dringlichkeitssitzung statt, die die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) anberaumt hat. Das Treffen findet im kanadischen in Montréal, dem Hauptsitz der Organisation, statt.

[mehr]

Tags: , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

Airlines fordern Krisengipfel nach der MH17-Katastrophe

Airlines und Piloten fordern nach dem mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine Konsequenzen für die zivile Luftfahrt. Vor allem müssten die Fluggesellschaften gemeinsam festlegen, wie das Überfliegen von Krisengebieten gehandhabt werden soll, so  Emirates-Präsident Tim Clark gegenüber der

[mehr]

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

Airlines machen Front gegen Randalierer

Pöbelnde oder handgreifliche Passagiere, die sogar die Einrichtung demolieren; sind für Fluggesellschaften nicht nur ärgerlich; sondern auch teuer. Airlines wollen aktiver gegen Randalierer vorgehen und rufen nach strengeren Regeln gegen Randalierer.

[mehr]

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

Fluggesellschaften warten auf Geld aus Venezuela

Zahlreiche Fluggesellschaften erwarten Geld aus Südamerika. Allein die Deutsche Lufthansa wartet auf über 100 Millionen US-Dollar aus Venezuela. Offenbar hat der paradiesische Staat an der Karibikküste ein Zahlungsproblem.

[mehr]

Tags: , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare

Deutschland macht Schule: Bio-Kerosin für den Klimaschutz

Die IATA und die deutsche AIREG haben sich auf eine Kooperation geeinigt, mit der sie sich die Markteinführung eines alternativen Flugtreibstoffs zum Ziel gesetzt haben. Durch die Entwicklung eines alternativen Kraftstoffs für Flugzeuge sollen Klimaziele besser erreichbar werden.

[mehr]

Tags: , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

IATA: Drei Milliarden Passagiere in 2014 erwartet

Für das kommende Jahr erwartet der Branchenverband IATA steigende Passagierzahlen. Nach den Prognosen sollen 2014 mehr als drei Milliarden Menschen fliegen.

[mehr]

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News, Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare