Artikel, die mit dem Tag EASA gekennzeichnet sind

Ist die zivile Luftfahrt durch russische Raketen bedroht?

Das militärische Eingreifen Russlands in Syrien ruft nicht nur die Flugsicherheitsbehörde der EU auf den Plan – auch die Airlines sind wachsam. Lufthansa und Air Berlin sehen dennoch derzeit keinen Grund, Flugrouten zu ändern, Air France hat reagiert.

[mehr]

Tags: , , , ,

geschrieben von: Flugbegleiter | Airline News, Die Flugwelt A - Z | 1 Kommentar

EASA erlaubt Nutzung mobiler Geräte während des gesamten Fluges

Derzeit dürfen Handys und Tablets an Bord eines Flugzeuges nur im Flugmodus betrieben werden. Jetzt ist dieses generelle Verbot von der Europäischen Aufsichtsbehörde für Flugsicherheit (EASA) aufgehoben worden.

[mehr]

Tags: , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News, Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

Air Berlin lockert Regelung für Mobilgeräte

„Please turn off all electronical devices.“ - Wer Smartphone, Tablet und Co im Flugzeug nutzt, dem wird dieser Satz besonders im Ohr hängen. Ganz auf ihn verzichten will nun aber die deutsche Fluggesellschaft Air Berlin. Selbst bei Start und Landung

[mehr]

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare

Vueling übernimmt Empfehlungen der EASA

Nach anderen Airlines erlaubt jetzt auch die spanische Vueling die Nutzung von elektronischen Geräten an Bord während der gesamten Flugzeit. Dabei müssen die mobilen Endgeräte jedoch in den „Flugmodus“ versetzt werden.

[mehr]

Tags: , , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare

EU lockert Verbot von Handy und Laptop

„Für die Sicherheit“, lautet die Begründung, weshalb der Betrieb elektronischer Geräte an Bord von Flugzeugen bislang nur eingeschränkt möglich war. Die EU lockert die Regelung nun aber, sodass auch beim Ab- und Anflug Handy und Laptop eingeschaltet bleiben dürfen.

[mehr]

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare

EASA: Alle A380 müssen zum Flügel-Check

Die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA weitet die Prüfanweisung für A380 wegen der Haarrisse an den Tragflächen auf alle Maschinen dieses Typs aus. Statt 20 Maschinen müssen nach derzeitigem Stand 68 der doppelstöckigen Riesenflieger zum Check.

[mehr]

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare