Warum es am Flughafen Hamburg am Gepäckband so lange dauert

Foto Am Hamburg Airport dauert es länger, bis das Gepäck auf dem Band erscheintAm Flughafen Hamburg müssen Passagiere viel Geduld mitbringen: Am Gepäckband könnte es künftig länger dauern. Schuld daran ist nicht nur das steigende Passagieraufkommen am Airport der Hansestadt.

Lose Koffer sind Schuld

Am Airport in Hamburg müssen sich Passagiere auf längere Wartezeiten an der Gepäckausgabe einstellen. Durchschnittlich eine halbe Stunde soll es laut Flughafenangaben nun im Regelfall dauern, bis der Koffer auf dem Gepäckband „auftaucht“. Gegenüber dem Hamburger Abendblatt sagte die Sprecherin des Airports, Janet Niemeyer: „Das Gepäck schon nach 15 Minuten auf dem Band zu finden, können wir nicht mehr darstellen. Wir werden uns eher bei in der Branche üblichen Wartezeiten bewegen.“ Diese bewegen sich zwischen 20 und 45 Minuten. Im ersten Quartal 2016 lagen dem Bericht zufolge die Entladezeiten am Hamburg Airport bei durchschnittlich 19 Minuten je Koffer.

Laut dem Zeitungsbericht reagiert der Flughafen mit dieser Meldung auf das steigende Flugaufkommen, den Umbau des Vorfeldes 1 und die oft übliche Praxis, Koffer lose statt in Containern in den Flugzeugen zu verstauen. Das spart Zeit und damit Kosten. Innerhalb der zurückliegenden fünf Jahre sei der Anteil loser Gepäckstücke um 60 Prozent gestiegen, berichtet Christian Noack, Direktor für Dienstleistungen am Boden. Im Vergleich zu Containern koste das beim Entladen fünf Minuten mehr pro Maschine.

Flexible Einsatztruppe soll helfen

Um die Situation am Gepäckband zu entschärfen, hat der Hamburg Airport die Zahl der Sitzplätze an der Gepäckausgabe auf 300 erhöht. Zudem soll ein mobiles Service-Team dafür sorgen, das in Stoßzeiten Informationen an die Passagiere weitergegeben werden und verärgerte Fluggäste besänftigt werden. Zudem ist geplant, dass eine flexible Einsatztruppe bei der Abfertigung verspäteter Flieger hilft. Diese sollen jedoch die Ausnahme bleiben, glaubt man der Pünktlichkeitsoffensive, die der Hamburg Airport mit fünf großen Airlines gestartet hat. Damit soll der Fluglärm über Hamburg reduziert werden.

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z, Flughafen Infos | 1 Kommentar