VC veröffentlich Mängelliste für deutsche Flughäfen

Bild Der Allgäu Airport Memmingen erhielt eine schlechte BewertungDie Flughäfen Heringsdorf, Lübeck, Memmingen und Zweibrücken erfüllen die Vorgaben der Vereinigung Cockpit (VC) nicht. Ohne Kritik kommen die Airports München, Leipzig/Halle, Berlin-Schönefeld und Stuttgart davon.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) unterzieht seit 1978 die deutschen Verkehrsflughäfen einem jährlichen Sicherheitscheck, der in einer Flughafenmängelliste zusammengefasst wird. Die Bewertungskriterien richten sich nach dem Standard des Weltpilotenverbands IFALPA. Dieses Mal wurden insgesamt 28 deutsche Verkehrsflughäfen unter die Lupe genommen. Vier Flughäfen wurden für komplett mangelfrei befunden: Berlin-Schönefeld, Leipzig/Halle, München und Stuttgart. Der Flughafen Frankfurt verfehlte die optimale Bewertung nur knapp.
Einen Mangelstern bekamen die Flughäfen Heringsdorf, Lübeck, Memmingen und Zweibrücken, wobei der Allgäu Airport die schlechteste Bewertung erhielt. Von hier kam auch dahingehend Kritik an der Bewertung, dass große und kleine Flughäfen nicht differenziert genug bewertet werden.

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Flughafen Infos | 0 Kommentare