Neue Ryanair-Verbindungen ab Bremen

Bild Mehr Ryanair-Flüge ab BremenZum Sommerflugplan 2013 will Ryanair sein Streckennetz am Flughafen Bremen erweitern. Wie das Unternehmen mitteilte, soll der Airport in der Hansestadt das Ziel vier neuer Verbindungen sein.

Der irische Lowcoster Ryanair baut sein Angebot am Flughafen Bremen um vier neue Strecken aus, die ab dem 4. April 2013 bedient werden sollen. Zweimal wöchentlich, dienstags und samstags, wird Ryanair ab April nach Rom fliegen. Ebenso häufig, am Mittwoch und Samstag, soll künftig Chania auf der griechischen Urlaubsinsel Kreta angesteuert werden. Das zweite griechische Ziel, Thessaloniki, jeden Donnerstag angeflogen werden. Die Verbindung zum spanischen Airport Barcelona-Reus wird zudem dienstags und samstags bedient.

Mit der Erweiterung in Bremen bekräftigt Ryanair sein Vorhaben, das Engagement in Norddeutschland weiter zu verstärken. So wird es 2013 auch in Lübeck wieder mehr Ryanair-Angebote geben.

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Flughafen Infos | 2 Kommentare