Flughafen Stuttgart: Parkhaus P14 eröffnet

Foto Das Parkhaus P14 am Flughafen Stuttgart wurde nach zweijähriger Bauzeit eröffnetAm Flughafen Stuttgart ist das Parkhaus P14 eröffnet worden. Es befindet sich direkt neben dem Terminal 3 und kann ab sofort von Passagieren, die in Stuttgart starten und landen, genutzt werden.

Fernbusbahnhof wird in das neue P14 integiert

Das neue Parkhaus P14 am Flughafen Stuttgart ist nach zweijähriger Bauzeit pünktlich eröffnet worden. Fluggästen stehen nun auf den Parkdecks 3 bis 8 insgesamt 1.560 Stellplätze zur Verfügung, von denen man bequem und direkt zum Terminal 3 auf die Abflugebene gelangt. Das Dach des neuen Parkhauses wird mit eine Photovoltaikanlage versehen, die der Energieversorgung des 35-Millionen-Euro-Projekts dienen soll.

Im neuen P14-Parkhaus gibt es neben normalen Parkplätzen auch XL-Parkplätze mit einer Breite von 3,50 Metern. Diese ermöglichen das bequeme Ein- und Aussteigen für Rollstuhlfahrer bzw. Eltern mit Kind. Das Parken am Flughafen Stuttgart kostet in den ersten vier Stunden jeweils 4 Euro pro Stunde, für ein Tagesparkticket werden 30 Euro fällig. Die XL-Parkplätze am Stuttgart Airport kosten etwas mehr – hier sind in der ersten Stunde 6 Euro zu zahlen, der Tagestarif beträgt 32 Euro.

In das Parkhaus P14 wird der neue Fernbusbahnhof für die Landeshauptstadt integriert. Das Stuttgart Airport Busterminal (SAB) wird ab Frühjahr 2016 von Fernbussen und Linienbussen des öffentlichen Nahverkehrs angesteuert.

Quelle: PM Flughafen Stuttgart

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Flughafen Infos | 0 Kommentare