Am Flughafen Bremen ist jetzt alles besser

Foto Am Bremen Airport wurde die zentrale Sicherheitskontrolle eröffnetAm Flughafen Bremen ist die neue Sicherheitskontrolle mit einer Fast-Lane-Spur in Betrieb gegangen. Zudem können Flugreisende in einem „Smart Departure“ auf den Abflug warten.

Am Bremen Airport wird in den Urlaub fliegen zum Erlebnis

Insgesamt zehn Millionen Euro will der Flughafen Bremen in das Anfang 2016 gestartete Umbauprojekt „Smart Departure“ investieren. Jetzt wurden der umgestaltete Abflugbereich mit einer zentralen Sicherheitskontrolle eröffnet – ausgenommen sind Flüge von Ryanair. Neu hinzugekommen ist auch ein moderner Körperscanner, der jeden Gegenstand am menschlichen Körper erkennen kann. Die Privatsphäre der Fluggäste ist dabei geschützt, da auf dem Monitor nicht der Körper des Fluggastes, sondern ein Piktogramm zu sehen ist. Auf 500 Quadratmeter erwartet die Passagiere nach der Sicherheitskontrolle ein neuer Duty free-Shop sowie das Marktcafé BRE und die Roland Bier Bar. Damit ist Teil eins des Projekts abgeschlossen. „Mit dem Umbau haben wir dem Bremen Airport im Abflugbereich ein zeitgemäßes, modernes Gesicht verpasst. Was früher noch eine Besonderheit an Flughäfen war, gehört heute auf jedem Flughafen wie selbstverständlich dazu“, freut sich Martin Günthner, Bremer Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. „Man hat das Gefühl, es ist ein völlig anderer Flughafen, wenn man hier reinkommt“, so Günthner weiter. Er hoffe zudem, dass in Zukunft noch mehr Passagiere den Flughafen Bremen nutzen.

Der Flughafen Bremen wird zukunftsfähiger und moderner

Bis Ende 2018 soll im Rahmen des Bauprojekts „Smart Departure“ am Flughafen Bremen auch noch der Ankunftsbereich modernisiert werden. Hier soll sich unter anderem die Wegeführung ändern. Voraussichtlich Ende April 2017 wird eine neue Lounge eröffnet. Auch die Gebäudetechnik wird einer Generalüberholung unterzogen, die Themen wie Energieeffizienz, Brandschutz und der Revision technischer Betriebsanlagen beinhaltet.

Seit Oktober dieses Jahres bietet der Bremer Airport zudem einen Lift für mobilitätseingeschränkte Passagiere an.

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Flughafen Infos | 0 Kommentare