Airport BER: Bonuszahlungen für Baufirmen

Foto BER: Bonuszahlungen für BaufirmenSchnelles Arbeiten am noch nicht fertig gestellten Großstadt-Flughafen BER soll künftig belohnt werden. Den Baufirmen sollen Millionen-Boni für ein schnelles Arbeiten gezahlt werden. So soll die Endlosbaustelle eher fertig gestellt werden.

Die Fertigstellung des neuen Berliner Flughafens BER lässt noch auf sich warten. Der Eröffnungstermin wurde immer wieder verschoben und die Kosten sind exorbitant in die Höhe geschossen. Seit 2006 wird gebaut und die ursprüngliche Eröffnung war schon für 2012 geplant. Danach wurde die Eröffnung immer wieder verschoben. Nun ist eine Fertigstellung bis Ende 2017 geplant.

Sonderprämien für rechtzeitige Fertigstellung

Um dieses Vorhaben auch wirklich zu realisieren, sollen nun die am BER tätigen Baufirmen Millionen-Boni erhalten, damit sie schneller arbeiten und den geplanten Termin einhalten können. Wenn also die Restarbeiten am neuen Flughafen bis Ende 2017 abgeschlossen sind, dann werden Sonderprämien gezahlt. So hat es die Geschäftsführung bei einem Spitzentreffen der Projektpartner beraten. Ein Sprecher des Flughafens bestätigte den Vorgang. Es werde ein Beschleunigungsverfahren angewendet, welches bei Großprojekten üblich sei. Laut dem Berliner Tagesspiegel geht es um Boni in Höhe von unter zehn Millionen Euro. Es würde pro Firma etwa eine Million Euro gezahlt werden. Die Sonderprämien müssen allerdings noch durch den Aufsichtsrat genehmigt werden.

Passagierzahlen steigen schneller als vorhergesagt

Die eigentlichen Kosten sollten mal bei rund 2,5 Milliarden Euro liegen. Der Finanzrahmen musste immer wieder erhöht werden und liegt nun bei 6,9 Milliarden Euro.
Ob der Großbau durch die Millionen-Zahlungen nun pünktlich fertig wird bleibt offen. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hält an dem Eröffnungstermin 2017 fest. Unterdessen wird immer fraglicher, ob der Flughafen BER das hohe Passagieraufkommen in Berlin bewältigen kann. Die Passagierzahlen steigen jedes Jahr. Im letzten Jahr waren es für die Airports Tegel und Schönefeld schon zusammen 29,5 Millionen Fluggäste. Eigentlich wurden erst für das 2023 30 Millionen Fahrgäste vorhergesagt.

Quelle: youtube.com/ZDF

Tags: , ,

geschrieben von: Flugbegleiter | Allgemein, Flughafen Infos | 0 Kommentare