Weltneuheit bei Air Berlin: Restaurantservice

Air Berlin airgustoEconomy Class Passagiere von Air Berlin können auf Langstreckenflügen ihr Wunschgericht online vorbestellen. Nach Angaben von Air Berlin handelt es sich bei diesem Service um eine Weltneuheit.

Zusammen mit dem niederländischen Start up-Unternehmen iFleat bietet Air Berlin den Service, sich schon vor dem Flug online das Wunschgericht aus einem Berliner Restaurant vorbestellen zu können. Eine schöne Idee, bedenkt man, dass Air Berlin bei der Verpflegung an Bord spart.

airgusto verwöhnt bei Air Berlin

Angeboten wird der neue Service unter dem Namen „airgusto“. Bis zu 12 Stunden vor dem Abflug muss man dabei sein Wunschmenü gewählt haben. Serviert wird dann im Flugzeug wie in einem Restaurant mit Porzellangeschirr. Aktuell stehen beispielsweise zur Auswahl:

Hähnchen-Echiladas
-Pico de Gallo (Mexikanischer Salat mit Avocado, Bohnen und Mais)
-Hähnchen-Enchiladas (Mit Hühnchen gefüllte Tortillas)
-Tarta de Manzana (Apfelkuchen mit Karamell)
Preis: 21,00€

Arabische Reise
-Mezze (Dip aus Paprika und Nüssen, Hummus und Salat)
-Biryani-Hähnchen (langsam gekochtes Hähnchen)
-Obstsalat (mit Früchte der Saison)
Preis: 37,00€

Schnitzel
-Kartoffelsalat (mit Essig-Dressing und Petersilie)
-Schnitzel (paniertes Hähnchenkeulenfleisch mit Zotrone und Cranbarry)
-Mousse au Chocolat (Schokoladenmousse mit Biskuitkuchen)
Preis: 23,00€

Parmesan Fleischbällchen
-Italienischer Salat (Rucola, Tomaten, Pinienkerne, Parmesanflocken)
-Parmesan-Fleischbällchen (Rindfleischbällchen mit Linguini, Tomatensauce und Parmesan)
-Tiramisu (Mascarpone auf Espresso-Biskuits)
Preis: 21,00€

Superfood Salad
-Superfood Salad (Kichererbsen, Bohnen, Brokkoli, Tomaten, Kürbiskernen)
-Mango Chia Bowl (Chia-Samen mit Kokosmilch und Mango und Himbeeren)
Preis: 19,00€

Tags: , , , , ,

geschrieben von: Flugbegleiter | Airline News | 0 Kommentare