Passagiere profitieren von neuen Partnern bei Air Berlin

Bild Flüge mit Air BerlinAir Berlin gibt neue Partner für das Corporate Programm „business points“ bekannt. Durch den Ausbau dieses Codeshares sollen Passagiere zukünftig noch leichter von Prämien und Upgrades profitieren können.

Nachdem erst kürzlich Singapore Airlines und Scandinavian Airlines einen Ausbau ihres Codeshare Programms ankündigten, gibt es nun auch bei der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG Verbesserungen im eigenen Prämienprogramm. Mit gleich zwei Airlines werden die „business points“ zugänglicher gemacht. Mit Jat Airways arbeitet Air Berlin enger mit einer serbischen Fluggesellschaft aus Belgrad zusammen und mit Virgin Australia holt sich Air Berlin eine erfolgreiche Airline aus Australien enger an die Seite. Beide Airlines sind bereits Codesharepartner von Air Berlin und auf allen Flügen des Trios sind ab sofort auch die sogenannten „business points“ nutzbar.

Im September und Oktober soll sich das Punkteprogramm sogar zweifach lohnen. Kunden auf allen Flügen in Osteuropa, die Air Berlin anbietet, erhalten die doppelten „business points“. Gutgeschrieben werden sie automatisch mit der Buchung des Fluges, sofern eine Kundennummer verwendet wird. Ebenso gilt das doppelte Bonusprogramm für Codeshares mit Jat Airways von ausgewählten Zielen. Flüge also, die sowohl von Air Berlin, als auch von Jat Airways angeboten werden und bei denen sich die Airlines die Sitzplätze des Flugzeugs aufteilen. Gültig sind Jat Airways-Flüge von Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt a.M. oder Berlin nach Belgrad; ebenso Flüge nach Budapest, Kaliningrad, Danzig, Bukarest, Krakau, Moskau, Sankt Petersburg, Sofia sowie Warschau.

Die „business points“ können für ein Business Class Upgrade eingelöst werden, ebenso wie für innerdeutsche oder europaweite Flüge. Auch für weltweite Ziele lassen sich die Punkte ansammeln, beispielsweise für US-Flüge nach Chicago, Los Angeles oder New York City. Air Berlin hält die genauen Informationen auf der unternehmenseigenen Website bereit.

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare