Monarch Airlines ganzjährig von London-Gatwick nach Friedrichshafen

Bild Monarch Airlines verstärkt ihr Engagement in der Bodensee-RegionMonarch Airlines will ab Sommer 2013 ganzjährig von London-Gatwick nach Friedrichshafen fliegen. Die englische Charterfluggesellschaft hat angekündigt, die ursprünglich nur als Saisondienst geplante Route auch im kommenden Sommerflugplan anbieten zu wollen.

Die erst kürzlich gestartete Verbindung von Monarch Airlines zwischen dem Flughafen London-Gatwick und dem Bodensee-Airport Friedrichshafen soll deutlich ausgebaut werden. Die Fluggesellschaft aus England will die Strecke nun auch im kommenden Sommerflugplan immer montags, mittwochs und freitags mit A320 anbieten. In der Wintersaison 2013/14 sollen dann auch die Frequenzen auf auf fünf wöchentliche Flüge erhöht werden.
Die aktuell auch bestehenden Monarch-Flüge zwischen Manchester und dem Flughafen Friedrichshafen werden aber wie vorgesehen nur in der Wintersaison durchgeführt.

Beide Strecken sind nach Ansicht der Airline sowohl für Geschäfts- als auch Privatreisende aus dem englischen Markt interessant. Darüber hinaus nehme aber auch die Nachfrage aus Deutschland zu.

Außer Friedrichshafen steuert Monarch als weiteres Deutschlandziel auch den Flughafen München an. Im September 2013 sollen Flüge ab Birmingham, London-Luton, Manchester und Leeds/Bradford hinzukommen.

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News, Flughafen Infos | 0 Kommentare