Mit Germania direkt im Schnee landen

Foto Germania Airline fliegt 2017 nach Finnisch-LapplandGermania hat erstmals zwei Destinationen in Finnisch-Lappland in den Winterflugplan aufgenommen. Die Berliner Airline fliegt 2017 neu nach Rovaniemi, der Hauptstadt Lapplands und in die noch weiter nördlich gelegene Ortschaft Kittilä.

Germania fliegt neu nach Finnisch-Lappland

Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat Flüge nach Finnisch-Lappland ins Programm genommen. Die Flüge direkt in den hohen Norden werden vom 11. Januar bis 23. März 2017 zweimal wöchentlich durchgeführt und eröffnen Germania-Passagieren die Möglichkeit, die einzigartige Landschaft Finnlands kennenzulernen. Die Flüge nach Rovaniemi bietet Germania ab Berlin an, ab Düsseldorf steuert die Berliner Airline Kittilä an.
Die Germania-Flieger heben in Berlin-Schönefeld jeden Mittwoch und jeden Sonntag um 6.55 Uhr in Richtung Finnland ab und landen um 10.35 Uhr in Rovaniemi. Die Flüge ab Düsseldorf verlassen die NRW-Landeshauptstadt jeweils donnerstags und sonntags um 10 Uhr und landen um14.05 Uhr in Kittilä.
Karsten Balke, Chief Executive Officer (CEO) der Germania kommentiert die neuen Lappland-Flüge: „Wer den Winter gerne im Kalten verbringt, hat mit unseren beiden neuen Destinationen die ideale Gelegenheit dazu. Wir freuen uns, Reisende ab Berlin und Düsseldorf im kommenden Winter nicht nur zu unseren etablierten Sonnenzielen zu bringen, sondern erstmals auch Flüge in den Schnee anbieten zu können.”

Germania fliegt direkt zum Weihnachtsmann

Finnland ist touristisch sehr interessant und dürfte gerade in den Zeiten der immer schneeärmeren Winter viele Liebhaber der weißen Pracht anlocken. Rovaniemi – die offizielle Heimatstadt von Santa Claus und die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland – wird vor allem für jüngere Kinder ein spannendes Reiseziel sein. Die Stadt liegt wie eine Oase in mitten der arktischen Wildnis am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des Polarkreises. Den Weihnachtsmann kann man hier täglich treffen und auch den Polarkreis überqueren.
Kittilä der ideale Ausgangspunkt für Reisen in die Region und bei Winterurlaubern sehr beliebt. Die Skigebiete Levi und Ylläs eigenen sich für alle Arten von Wintersport. Aber auch Hunde- und Motorschlitten stehen bereit, um Ausflüge in die traumhafte Winterwelt zu machen. Mit etwas Glück bekommt man auch Polarlichter zu sehen, die zur Winterzeit nach Einbruch der Dunkelheit den Himmel in bunten Farben erstrahlen lassen und ein einzigartiges Naturschauspiel darstellen.

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare