Lufthansa: Check-in-Sonderschalter für Familien mit Kindern

Bild Lufthansa hat Flughafen Frankfurt Check-in-Sonderschalter für Familien eröffnetLufthansa hat am Flughafen Frankfurt einen Check-in-Sonderschalter für Familien mit Kindern bis zwölf Jahren eröffnet. München soll Ende des Monats folgen. An den Schaltern bekommen Familien ihre Bordkarten und können ihr Gepäck aufgeben.

Lufthansa hat zu Beginn der Sommerferien in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland am Flughafen Frankfurt Check-in-Sonderschalter für Familien mit Kindern bis zwölf Jahren eröffnet. Sie befinden sich zentral im Terminal 1, Halle B an den Countern 336-338 und können ab sofort genutzt werden. Die neuen ‘Family-Check-In-Bereiche’ sind in kindgerechtem Design gestaltet. Beispielsweise führt der Weg dorthin über einen als Startbahn gestalteten Teppich, und die Lufthansa-Kinder-Maskottchen ‘Lu’ und ‘Cosmo’ heißen die kleinen Passagiere auf Monitoren am Flughafen willkommen. Am Family-Schalter selbst stellen die Service-Mitarbeiter von Deutschlands größter Airline allen mitreisenden Familienmitgliedern Bordkarten aus. Dabei werden Sitzplatz- bzw. Betreuungswünsche berücksichtigt. Für mitreisende Kuscheltiere wird eine ‘Teddy-Bordkarte’ ausgestellt. Zudem erhalt man am Schalter eine Broschüre, in der unter anderem Spielplätze oder Restaurants mit Kinder-Menüs am Flughafen verzeichnet sind.

Am Flughafen München können Familien dieses spezielle Angebot für Familien am Terminal 2 (Schalter 425 und 426) kurz vor Beginn der bayerischen Schulferien am 31. Juli nutzen.

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare