Emirates wird neuer Trikotsponsor von Real Madrid

Bild Emirates wird Trikot-Sponsor bei Real MadridEmirates wird neuer Trikotsponsor des Fußballclubs Real Madrid. Medienberichten zufolge steht die Airline aus Dubai kurz vor der Unterzeichnung eines Vertrages, der den Königlichen jährlich bis zu 30 Millionen Euro einbringen könnte.

Emirates wird voraussichtlich neuer Trikotsponsor des Fußballclubs Real Madrid. Das Logo der Airline aus Dubai dürfte dann für vier bis sechs Jahre die Brust der Spieler des spanischen Fußballclubs zieren, so ein Unternehmensvertreter. Medienberichten zufolge wird die Airline aus Dubai einen entsprechenden Vertrag in den nächsten Wochen unterzeichnen. Bisher ist Emirates Nebensponsor bei Real Madrid – die Airline zeigt ihren Schriftzug auf den Werbetafeln im Santiago Bernabeu Stadion. Als Trikotsponsor ist Emirates bereits bei anderen prominenten Vereinen tätig: beim FC Arsenal, bei Paris Saint Germain sowie dem AC Mailand. Erst im Februar hatte Emirates zudem einen Fünfjahresvertrag im Wert von mehr als 10 Millionen Dollar mit dem Veranstalter Formula One World unterschrieben. Insgesamt wird Emirates eigenen Angaben zufolge in diesem Jahr knapp 208 Millionen Euro für Sportsponsoring ausgeben.

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News, Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare