Condor: Skiathos und Mykonos neu im Sommerflugplan

Bild Condor erhöht die Frequenzen auf der Mittel- und LangstreckeCondor nimmt die griechischen Inseln Skiathos und Mykonos als neue Ziele in den Sommerflugplan 2013 auf. Nach Skiathos wird ab dem Flughafen München geflogen, Mykonos wird ab Frankfurt und München bedient. Ab Frankfurt hebt die Airline dann zudem auch nach Tivat in Montenegro ab.

Condor fliegt ab dem Sommerflugplan des kommenden Jahres die griechischen Inseln Skiathos und Mykonos sowie Tivat in Montenegro an. Skiathos wird immer donnerstags ab München angesteuert, die Flüge nach Tivat heben jeden Dienstag in Frankfurt ab.
Die Frequenzen auf einigen Mittelstrecken werden ebenfalls erhöht: Auf die spanischen Inseln Lanzarote, Ibiza und Mallorca gibt es jeweils eine wöchentliche Verbindung mehr. Mehr Flüge gehen auch nach Heraklion, Kos und Rhodos.
Die Anzahl der wöchentlichen Condor-Flüge auf der Fernstrecke wird ebenso erhöht.So geht es zusätzlich einmal mehr pro Woche nach Cancun in Mexiko, Punta Cana in der Dominikanischen Republik, Recife in Brasilien, Varadero auf Kuba und Halifax in Kanada.

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare