Air Dolomiti fliegt Frankfurt – Bergamo

Bild Air Dolomiti fliegt Frankfurt-BergamoAir Dolomiti, eine italienische Lufthansa-Regionalfluggesellschaft, erweitert ihr Streckennetz und fliegt jetzt dreimal täglich von Frankfurt nach Bergamo. Zum Einsatz kommt eine Embraer 190 mit 100 Sitzplätzen. Anlässlich des Erstfluges wurde eine Torte im Air Dolomiti-Look angeschnitten.

Air Dolomiti, Tochter der Lufthansa, fliegt ab sofort dreimal täglich mit Maschinen des Typs Embraer 190 mit 100 Sitzen vom Flughafen Frankfurt aus nach Bergamo. „Mit der Einweihung dieser neuen Flugverbindung besinnen wir uns auf unser Kerngeschäft, unseren Passagieren direkte Verbindungen zu den wichtigsten Drehkreuzen in Europa anzubieten. Die Flugzeiten und Frequenzen sind bestmöglich auf die Bedürfnisse unserer Passagiere abgestimmt, die entweder einen Aufenthalt für einen Tag planen oder wichtige Anschlussverbindungen in die ganze Welt nutzen möchten. In den letzten Jahren hat Air Dolomiti ein kontinuierliches Wachstum aufgewiesen. Diese Verbindung versetzt uns in die Lage, erneut zwei bedeutende Wirtschaftszentren einander näher zu bringen.”, sagte Paolo Sgaramella, Vice President Marketing, Network & Commercial der Air Dolomiti.
Diese Verbindung eröffnet Air Dolomiti neue Möglichkeiten, denn die Airline bietet ihren Passagieren als Zubringer eine direkte Verbindung zu einem der größten europäischen Luftfahrtdrehkreuze.

Tags: , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare