Aegean fliegt nonstop Hamburg – Athen

Bild Aegean fliegt nach AthenDemnächst können Urlauber eine neue Direktverbindung von der Hansestadt Hamburg nach Athen nutzen, teilt die griechische Airline Aegean am Freitag bezüglich ihres Sommerflugplans 2014 mit. Interessant wird dies vor allem durch die vorhandene Konkurrenz.

Große Nachfrage nach Athen-Flügen

Wie die griechische Fluggesellschaft Aegean mitteilt, wird ab 27. Mai 2014 eine neue Flugverbindung zwischen Athen und Hamburg eingerichtet. Mit drei Flügen wöchentlich hofft man darauf, viele Urlauber für das warme Griechenland begeistern zu können. Der Hamburger Flughafen-Chef Michael Eggenschwiler zeigte sich diesbezüglich schon zuversichtlich. Die Nachfrage würde auch 2014 sehr groß werden, ist er überzeugt. Neben Touristen würden erfahrungsgemäß auch Geschäftsreisende sowie Griechen, die in Norddeutschland heimisch geworden sind, die Verbindung nutzen. Im letzten Jahr reisten so insgesamt 40.000 Passagiere vom Flughafen Hamburg aus in das historische Athen.

Im Direktflug nach Athen

Bislang war die Verbindung zwischen Hamburg und Athen nur durch einen Zwischenstopp möglich. Aegean hingegen bietet ab Frühjahr den Direktflug im Airbus A320, der die Strecke nochmals attraktiver machen soll. Dies ist auch nötig, fliegen doch schon andere Airlines von der Alster aus in die Attika. Eine harte Konkurrenz stellt beispielsweise der Billigflieger EasyJet dar, der 2014 Hamburg – Athen als Saisonverbindung in sein Programm aufnimmt und zugleich zahlreiche andere Alternativen bietet, die potenzielle Urlauber ziehen. So fliegt EasyJet von Hamburg aus auch zu den Mittelmeerzielen Mallorca, Ibiza, Neapel, Venedig, Mailand, Nizza, Catania oder Split. Während sich Air Berin vom Flughafen Hamburg zurückzog, bieten zudem auch Germanwings sowie Norwegian Air Shuttle neue Verbindungen an. Gegen dieses Angebot muss sich Aegean erstmal durchsetzen; wobei die neue Flugroute im Gegenzug für einen stärkeren Preiskampf sorgen könnte, der zu günstigen Flugtickets nach Athen beiträgt.

Aegean Airlines aus Athen

Die Aegean Airlines wurde 1987 („Aegean Aviation“) gegründet und entwickelte sich von einer kleinen Fluggesellschaft für Geschäftsreisende zu einer international agierenden Airline für die breite Masse. Dabei heimste man sich zahlreiche Preise und Auszeichnungen für herausragenden Service ein. Zuletzt wurde Aegean 2011 und 2012 zur besten Regionalfluggesellschaft Europas gekürt sowie 2011 auch zur zweitbesten Regionalfluggesellschaft der Welt. Seit 2010 ist Aegean Mitglied im Codeshare-Programm Star Alliance.

Tags: , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Airline News | 0 Kommentare