Recht haben & Recht bekommen – Wichtige Regelungen für Flugpassagiere

Der Fluege-Lotse informiert – Die Welt des Fliegens von A bis Z: EU-Richtlinien

Bild Fluggastrechte Gerade jetzt in der Ferienzeit sind Millionen Passagiere auf der ganzen Welt in den Urlaubsgebieten unterwegs, Hunderttaussende Gäste fliegen in ihre Feriendomiziele und Millionen Koffer fliegen mit – klar, dass da auch einmal etwas schief geht.

Die Europäische Union (EU) hat in den letzten Jahren die Rechte der Fluggäste gestärkt. Der Fluege-Lotse gibt einen Überblick über die wichtigsten Regelungen.

Nichtbeförderung

Bild ueberbuchungEs sollte nicht vorkommen, aber wenn es doch einmal der Fall ist, dass eine Maschine mehr Passagiere als Sitzplätze hat, also schlicht und ergreifend überbucht ist, ist es zunächst Aufgabe der Airline, festzustellen, ob Passagiere bereit sind, ihre Plätze gegen vereinbarte Entschädigungen aufzugeben. Dabei müssen Sie wählen können zwischen der Erstattung des Ticketpreises (und notfalls einem kostenlosen Rückflug zum Abflugort) oder anderweitiger Beförderung zum Zielort.

Stellt niemand seinen Platz freiwillig zur Verfügung, ist die Fluggesellschaft gezwungen, folgende Entschädigung leisten:

• 250 Euro bei Flügen unter 1.500 km,
• 400 Euro bei längeren Flügen innerhalb der EU und anderen Flügen zwischen 1.500 und 3.500 km,
• 600 Euro bei Flügen über 3.500 km außerhalb der EU.

Die Entschädigung kann nur die Hälfte betragen,wenn sich die Reise, je nach Entfernung, nicht länger als 2, 3 oder 4 Stunden verzögert. Wichtig: Alle Dokumente müssen aufbewahrt werden, um Ansprüche später geltend zu machen. Die Verjährungsfrist beträgt drei Jahre. Außerdem ist die Airline verpflichtet, den Kunden die Wahl zwischen Erstattung des Ticketpreises oder anderweitiger Beförderung zum Zielort sowie Mahlzeiten, Getränke, notfalls Hotelunterkunft (inklusive Transfer) und Möglichkeiten zur Telekommunikation anzubieten.

Flugannullierung

Bild AnnulierungWird der Flug annulliert, muss die befördernde Fluggesellschaft den Passagieren die Wahl zwischen Erstattung des Ticketpreises (und notfalls einem kostenlosen Rückflug zum Abflugort) oder anderweitiger Beförderung zum Zielort lassen. Außerdem müssen Mahlzeiten, Getränke und notfalls eine Hotelunterkunft (inklusive Transfer) sowie Möglichkeiten zur Telekommunikation bereitgestellt werden. Die Airline muss zudem die gleiche Höhe an Entschädigung wie für Nichtbeförderung gewähren, es sei denn, die Passagiere wurden vorab rechtzeitig und ausreichend informiert und es wurde Ihnen eine anderweitige Beförderung kurz nach der ursprünglichen Abflugzeit angeboten.

Verspätungen

Bild VerspaetungPauschalreisende müssen leider Verspätungen von etwa vier Stunden hinnehmen, bei Fernreisen können es sogar acht Stunden sein. Bei Verzögerungen, die länger dauern, ist es möglich, eine Minderung des Reisepreises geltend zu machen. Generell gilt: Pro Stunde zusätzlichen Wartens dürfen fünf Prozent des Tagesreisepreises gemindert werden. Bei tagelangen Verspätungen gilt: Bei Ankunft erst am zweiten bzw. dritten Reisetag – Rückerstattung von 100% des Tagesreisepreises pro ausgefallenem Urlaubstag (OLG Frankfurt/M.: Az.: 16 U 118/97).

Anspruch besteht in jedem Fall auf Mahlzeiten, Getränke und zwei Telefonate gratis, bei Aufenthalt über Nacht auch auf ein Hotel. Das gilt bei Verspätungen von zwei Stunden bei Flügen bis 1500 km, von drei Stunden bei Flügen bis 3500 km, von vier Stunden bei mehr als 3500 km.

Gepäck

Bild GepaeckEs ist der Alptraum jedes Fluggastes: Man selbst ist schon da, doch das Gepäck lässt noch auf sich warten. Bei Schäden durch Zerstörung, Beschädigung,Verlust oder verspätetes Eintreffen von Gepäck bei einem Flug mit einer EU-Fluggesellschaft kann weltweit Schadensersatz einfordert werden.

Falls die Fluggesellschaft den Schadensersatzforderungen nicht nachkommt, steht den Kunden der Rechtsweg offen. Schäden bei eingechecktem Gepäck müssen innerhalb von 7 Tagen und bei verspätetem Gepäck innerhalb von 21 Tagen nach dessen Eintreffen schriftlich geltend gemacht werden. Aber keine Sorge: Meistens tauchen vermisste Taschen und Koffer nach kurzer Zeit wieder auf.

Tags: , , , , , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z | 4 Kommentare