Italien: Streik am 21. Oktober

Foto Streikbedingt bleiben am 21. Oktober 2016 in Italien viele Flugzeuge am BodenItalien streikt am Freitag. Der Generalstreik wird den Flugverkehr ganztags behindern. Ebenso betroffen ist der öffentliche Nahverkehr.

Generalstreik am 21. Oktober 2016 in Italien

Italien-Reisende aufgepasst: Am Freitag, 21. Oktober 2016, sorgt ein Streik für massive Behinderungen im Flug- und Bahnverkehr. Das italienische Ministerium für Infrastruktur und Verkehr teilte mit, dass der Gewerkschaftsbund USB zum Generalstreik aufgerufen hat. In erster Linie müssen sich Flugreisende am Freitag ganztags auf verspätete und gestrichene Verbindungen einstellen. Zudem streiken die italienischen Eisenbahner von 9 bis 17 Uhr.

Passagiere sollten sich rechtzeitig vor Antritt ihres Fluges mit ihrer Airline in Verbindung setzen und den aktuellen Flugstatus erfragen. Erst am 22. September dieses Jahres haben die Piloten der Alitalia gestreikt und für 24 Stunden den italienischen Flugverkehr nahezu zum Erliegen gebracht.

Streik gegen die Arbeitsmarktreform in Italien

Mit dem ganztägigen Streik am 21. Oktober wollen die Gewerkschaften erneut gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Matteo-Renzi-Regierung protestieren. Der Generalstreik richtet sich in erster Linie gegen die Auswirkungen der Arbeitsmarktreform „Jobs Act“, die Renzi-Ende 2014 durchgesetzt hat, obwohl damals bereits über eine Million Arbeiter wochenlang dagegen gestreikt und protestiert hatte.

Renzis „Jobs Act“ hat den Kündigungsschutz aufgeweicht und die Einführung befristeter Arbeitsverträge erleichtert, die seitdem ohne Angabe von Gründen bis zu 36 Monate fortgesetzt werden können. Zudem ist es nun für die Unternehmen leichter, auf Leiharbeiter zurückzugreifen. So genannte „Arbeits-Gutscheine“ („Buoni lavoro“) ermöglichen es den Unternehmen auch, Arbeiter stunden- und tageweise zum Stundenlohn von 7,50 Euro anzuheuern. Mit den Reformen will die Renzi-Regierung die italienische Wirtschaft auf Kosten der Arbeiter flexibler und konkurrenzfähiger gestalten.

Tags: , , ,

geschrieben von: Co-Pilotin | Die Flugwelt A - Z | 0 Kommentare